Avatar 3D

Vorsicht, diese Kritik enthält Spoiler. Weiterlesen auf eigene Gefahr ;-) James Cameron hat die Seiten gewechselt. So jedenfalls könnte man den Endfight aus Avatar deuten, wenn man ihn mit Camerons legendärem Action-Meilenstein Aliens 2 vergleicht. Damals prügelte sich die nette Sigourney Weaver in einem Battlemech mit der bösen Fauna (der Alienqueen). Heute prügelt sich die nette …

Continue reading ‘Avatar 3D’ »

District 9: glei‘ muss I speien…

Wenn man die Entstehungsgeschichte von District 9 kennt, weiss man: das Teil war billig. Da man als gläubiger Nerd natürlich davon ausgeht, das wiederum Billigfilmer Geld durch Kreativität ersetzen, geht man wohlgemut ins Kino und sieht sich das Machwerk des Südafrikanischen Regisseurs Neill Blomkamp an. Und Simsalabim, die Regel stimmt: District 9 ist ein unterhaltsamer …

Continue reading ‘District 9: glei‘ muss I speien…’ »

Monsters vs. Aliens

Und wieder ein netter Kino-Nachmittag-Ausflug in virtuelle Welten: Monsters vs Aliens. Natürlich mit digitaler Projektion und mit 3D Brille in der Kinder-Nachmittagsvorstellung. Die gute Nachricht: für Actionfilme und Animationskino ist 3D eine feine Sache. Sieht klasse aus, keine Kopfschmerzen und die blöde Brille passte sogar über meine Sehbrille drüber. Und ich dachte schon ich brauch …

Continue reading ‘Monsters vs. Aliens’ »

Watch the Watchmen!

Gestern Abend in einem immerhin halbwegs vollen Kino: Watchmen. Der Sprung der Nerd/Comic Kultur aus dem Kinderzimmer ins Kunstmuseum. Nicht so hübsch wie Hellboy, nicht so (gezwungen) real wie Dark Knight, nicht so schnell wie Ironman. Aber besser. Der Film geht tief, ist lang und vielleicht etwas anstrengend. An einigen Stellen wirkte die komplexe Handlung …

Continue reading ‘Watch the Watchmen!’ »