Neverwinter: die Drizzt-Romane zum Spiel.

Das Free-to-Play Action-MMO Neverwinter ist der aktuelle Geheimtipp der planaren Exploratoren. Wer mehr über den spannenden D&D Hintergrund (Lore!) und die Forgotten Realms-Spielwelt (deutsch: Vergessene Reiche) erfahren möchte, kann dieses mit der passenden Romanserie tun. Das Coole daran: die Bücher wurden von niemand anders als von R.A. Salvatore geschrieben. Der ist mit Abstand der erfolgreichste …

Continue reading ‘Neverwinter: die Drizzt-Romane zum Spiel.’ »

Platz 9 der virtuellen Welten: das Stargate Universum.

Stargate. Man liebt es, oder man hasst es. Und auch die Exploratoren waren geteilter Meinung zu diesem Abstimmungsergebnis. Aber Demokratie ist nun mal Demokratie. Immerhin ist Stargate die einzige popkulturell relevante Interpretation der Theorien des spinnerigen Schweizers Erich von Däniken. Und der war ja immer irgendwie lustig. Aber so viel man über diese Serie lästern …

Continue reading ‘Platz 9 der virtuellen Welten: das Stargate Universum.’ »

Platz 10 der virtuellen Welten: das antike Griechenland.

Mit diesem Artikel startet unsere kleine Mini-Serie über die besten, wichtigsten und schönsten virtuellen Welten aus Kino, TV, Games und aus Romanen. Welche Sience-Fiction-Filme muss man gesehen haben und welche Fantasy-Schmöker muss man durcharbeiten, um auf der nächsten Convention endlich mal mitreden zu können? Die planaren Exploratoren stoßen vor in Welten, die schon Millionen Nerds …

Continue reading ‘Platz 10 der virtuellen Welten: das antike Griechenland.’ »

Frohe Weihnachten von den planaren Exploratoren

Weihnachten, das große Fest der Liebe und des Loots, wird bekanntlich in allen Welten und Ebenen gefeiert. Deshalb gibt es von den Exploratoren heute besonders liebe Grüsse an alle Weltenwandler, Dimensions- und Zeitreisenden, an alle Wach- und Tagträumer, an alle Escapisten, analogen und digitalen Gamer, alle Bücherwürmer, Filmfreaks und Comic-Nerds. Frohes Fest euch allen ;-)

Die DDO-Tipps der Exploratoren. Teil 1: Grundlagen.

Die planaren Exploratoren spielen seit 2008 das MMO Dungeon & Dragons Online: Eberron Unlimited (lieber kurz: DDO). In dieser langen Zeit (gefühlt 10 Jahre) haben wir einiges mit dem Spiel erlebt: zahlreiche neue Updates, den Wechsel auf Free to Play, den Streit zwischen Turbine, Atari und Codemasters und die Eröffnung des deutschen Servers. Über all …

Continue reading ‘Die DDO-Tipps der Exploratoren. Teil 1: Grundlagen.’ »

Mythos. Entzaubert.

Mythos. Das Spiel hat eine Geschichte. Erst war es das Edel-Diablo vom Diablo-Super-Designer Bill Roper. Eigentlich nur ein Abfallprodukt seiner Firma Flagship Studios, dass als Netzwerktest für das Hauptprojekt Hellgate: London dienen sollte. Da es aber alle soooo cool fanden, machte man kurzerhand ein komplettes Spiel draus. Aber schließlich endete alles mit einem grossen Knall. …

Continue reading ‘Mythos. Entzaubert.’ »

Der (bisher mit Abstand einfallsloseste) Name des Monats

Ein Charakter reicht nicht aus, um ein MMO zu spielen. Wir reden hier nicht von der shizophrenen Sitte, ein Spiel mehrmals mit unterschiedlichen Charakteren zu spielen (auch bekannt als twinken…). Nein, heute geht es um den Bank-Charakter. Ein Bank-Char ist prinzipiell ein armes Schwein. Sein einziger Existenzgrund ist der Inventory-Platz in seinem Rucksack, den er selbstlos dem …

Continue reading ‘Der (bisher mit Abstand einfallsloseste) Name des Monats’ »

Mein Freund Ârágòrn

In Fantasy Romanen haben die Helden episch klingende Namen. Wenn die Geschichte gut und der Held interessant ist, bleiben uns diese Namen im Gedächtnis und wir erinnern uns mit wohligem Schauer an Gandalf, den Grauen, der auf einer dünnen Steinbrücke dem turmhohen Balrog entgegen schleudert: „Du kannst nicht passieren!“  Aber wenn wir uns am Samstag-Abend …

Continue reading ‘Mein Freund Ârágòrn’ »

Ein feiner Artikel zu Fritz Leiber auf Deutschlands lockerstem Nachrichtenmagazin

Konrad Lischka, der eine lockerer Serie zu RPGs, MMOs und Fantasy auf Spiegel.de betreut, hat einen extrem interessante Artikel zu den Werken von Fritz Leiber (Lankhmar Zyklus) veröffentlicht. Unter anderem zeigt Konrad, dass Leiber bereits lange vor Gary Gygax, Dave Arneson und D&D eine Art Rollenspiel entwickelt hatte, dass es zusammen mit einem Freund via …

Continue reading ‘Ein feiner Artikel zu Fritz Leiber auf Deutschlands lockerstem Nachrichtenmagazin’ »

Reaktorblocks Spielenotizen: Titan Quest. Immer noch besser als Diablo III.

MMOs sind anstrengend. Wenn das tägliche Farmen, Questen, Raiden (und hoffentlich auch looten) zwischenzeitlich nervt oder sogar in Arbeit ausartet, empfehle ich ein gutes Buch oder einen Gang ins nächste Kino. Künstliche Welten kann man nicht nur am Computer berreisen. Wer trotzdem nicht den schönen, warmen Platz vor dem PC verlassen will, sollte mal einen …

Continue reading ‘Reaktorblocks Spielenotizen: Titan Quest. Immer noch besser als Diablo III.’ »