Tipps für jede Watch Dogs Verfolgungsjagd: Lutsch meinen Auspuff, Bulle!

Sehen wir der Wahrheit ins Auge: Trotz allerlei Datenschutz-Kritik und Story-Gelaber geht es in Watch Dogs um Auto-Verfolgungsjagden. Wenn Sie die nicht beherrschen, können Sie das Spiel gleich wieder zum nächsten Game Stop bringen und weiter verkaufen. Bevor Sie aber zu dieser Verzweiflungstat schreiten, sollten Sie vorher mal in Ruhe durchatmen, ein Bier aufmachen und die hochwertigen Watch Dogs Verfolgungsjagd-Tipps der planaren Exploratoren lesen. Wenn es dann immer noch nicht klappt, bleiben Ihnen ja immer noch die Schachrätsel…


Watch Dogs Verfolgungsjagden: 9 Tipps für weniger Sicherheit im Straßenverkehr.

  1. Nutzen Sie Fokus im Auto! Klar, in Feuergefechten ist die Watch Dogs Fokus Fähigkeit schon ziemlich wichtig. Noch wichtiger ist Sie aber in den Watch Dogs Verfolgungsjagden, denn die Fähigkeit verschafft Ihnen genug Zeit, um sich während der Fahrt im Auto umzudrehen, um so Verfolger-Autos durch Hacking-Angriffe an Kreuzungen, Brücken, Pollern und Gasrohren (siehe auch Punkt 7) auszuschalten.
  2. Wenn es bei Ihnen mal piept… will Ihnen das Spiel einen Tipp geben. In diesem Fall besteht nämlich die Möglichkeit, einen Verfolger direkt durch einen Hack auszuschalten. Meistens handelt es sich dabei um Kreuzungs- oder Gasrohr-Hacks, die direkt vor ihnen liegen. Das entsprechende Symbol in der Spielwelt sollte blau gekennzeichnet sein. Gehen Sie idealerweise in den Focus Modus und achten Sie drauf, sich nicht selber mit in die Luft zu sprengen!
  3. Fahren Sie Motorrad! Die Flitzer sind wesentlich schneller und wendiger als Autos. Außerdem können Sie durch Straßenblockade-Pfähle einfach durchfahren, während Ihre Verfolger in Ihren dicken Mafia-Karren aufgehalten werden. Wenn Sie selber der Verfolger sind, ist ein Moped jedoch nicht zu empfehlen, da Sie beim Rammen des Gegners praktisch keinen Schaden verursachen.
  4. So verschwindet man vom Radar: Verfolgungsjagden mit der Polizei lassen sich in einem Spiel wie Watch Dogs nicht vermeiden. Wie bereits erwähnt, können Sie Polizeiautos sehr elegant durch den Einsatz von Fokus und Hacking los werden. Bei Verfolgungen ohne Hubschrauber können Sie einfach aussteigen und (zu Fuß) ins Wasser springen. Idealerweise finden Sie ein Boot, was Sie noch schneller macht. Wenn Sie nun ein bisschen weiter raus schwimmen/fahren, gibt die Polizei die Jagd schnell auf. Wenn kein Wasser zur Verfügung steht, reicht auch ein gutes Versteck, wie ein offener Container, ein Auto in einer Seitenstraße oder ein hoch gelegenes Dach.
  5. So werden Sie in Watch Dogs Hubschrauber los: Spätestens am Ende von Kapitel Eins der Watch Dogs Hauptmission (Familienmensch) bekommen Sie es mit Hubschraubern zu tun. Bis dahin sollten Sie auf jeden Fall genug Watch Dogs Skill Punkte gesammelt haben, um zumindest die erste Stufe des Hubschrauber Hacking Skills frei zu schalten. Wir empfehlen dann die folgende Vorgehensweise: werden Sie zuerst die Polizeiautos los (siehe Punkt 4). Wenn Sie die abgeschüttelt haben, bleibt Ihnen ein kurzes Zeitfenster, bis Ihnen Watch Dogs neue Streifenwagen vor die Nase setzt. Nutzen Sie diesen Augenblick, um den Hubschrauber mit dem entsprechenden Hacking Skill kurz abzulenken. Suchen Sie sich dann ganz fix ein simples Versteck. Meistens reicht ein Hauseingang, eine dunkle Ecke oder ein abgestelltes Auto. Wenn der Hubschrauber wieder online ist, wird er dann noch ein paar Momente vergeblich versuchen, Sie aufzuspüren. Sobald er aufgibt, haben Sie es geschafft.
  6. Niemals ohne Jam Coms aus dem Haus gehen! Ein großes Problem bei Verfolgungsjagden mit der Polizei können die ctOS Scans werden. Sie erscheinen, sobald die Polizei Ihre Position verloren hat, als gelbe Kreise auf der Mini-Map. Versuchen Sie also unbedingt, außerhalb der Kreise zu bleiben. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Watch Dogs Jam Coms einzusetzen, um den Scanvorgang zu unterbrechen. Da die Jam Coms ohnehin extrem wichtig sind, um Gegner davon abzuhalten, Verstärkung heran zu rufen, sollten Sie sich folgende Regel hinter die Ohren schreiben: Immer die maximale Menge an Jam Coms dabei haben, wenn eine Mission beginnt. Und auch wenn Sie uns für paranoide Schisser halten: Noch besser ist es, wenn Sie auch die maximale Menge an Crafting Komponenten für die Watch Dogs Jam Coms dabei haben. Dann können Sie in Notfällen einfach ein paar neue Jam Coms herstellen. Mehr ist mehr.
  7. Verdampfen Sie Ihre Feinde! Die Dampf- und Gasrohr-Explosionen, die Sie durch Hacking auslösen können, zählen zu den effektivsten, spektakulärsten und gefährlichsten Waffen bei Verfolgungsjagden. Sobald Sie ein paar Punkte im Skill-Wheel über haben, sollten Sie die Fähigkeit frei schalten. Aber achten Sie darauf, nicht selber mit in die Explosion zu geraten.
  8. Eingebaute Vorfahrt. Bei den Watch Dogs Autofahrer Skills können Sie in ‚Defensiver Fahrer‘ und ‚Offensiver Fahrer‘ investieren, um Ihre Überlebenschancen bei Ramm-Attacken zu verbessern. Wir empfehlen aber dringend, zuerst in den Crafting Skill für Jam Coms, die Hackangriffe auf Gasleitungen und die diversen Fokus Skills zu investieren. Außerdem müssen Sie ‚Defensiver‘ und ‚Offensiver Fahrer‘ nicht nur im Skill Wheel sondern auch noch im Progression Wheel frei schalten. Lesen Sie dazu auch Tipp 3 unserer Watch Dogs Anfänger Tipps!
  9. Nimm niemals den Highway! Vielleicht kennen Sie diesen Satz noch aus The Matrix Reloaded. Auch in Watch Dogs hat dieses Mantra eine gewisse Bedeutung, denn auf den Highways gibt es keine hackbaren Objekte wie Kreuzungen, Poller oder Gasrohre. Bleiben Sie in der Innenstadt von Chicago, wenn es sich irgendwie einrichten lässt.
watch dogs tipps verstecken vor der plozei bei verfolgungsjagden

Eine Watch Dogs Verfolgungsjagd lässt sich zu Fuß einfacher beenden als im Auto. Verstecke findet Aiden Pearce fast überall in der Stadt. Wichtig: Sobald Hubschrauber zum Einsatz kommen, müssen Sie auf jeden Fall ein Dach über dem Kopf haben, wenn Sie sich verstecken.


5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Ein Kommentar

  1. Pingback: Watch Dogs Tipps für Anfänger: Erfolg in der Stadt der Gangster.Die Gesellschaft der planaren Exploratoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.