Neverwinter: Tipps und Tricks für das ‚Invasion‘-Event zum Ende der Beta

Ahhhhh, Events…. wir lieben sie! Besonders wenn sie wertvollen Extra-Loot bringen, der sonst nicht zu kriegen ist. Genau das gibt es beim aktuellen Neverwinter-Event ‚Invasion‘, das anlässlich des Endes der Beta-Phase läuft.


Damit Sie das Maximum aus dem Ereignis heraus holen können, hier schnell ein paar handfeste Tipps von den Chef-Taktikern und Hardcore Grindern der planaren Exploratoren…

Dauer des Events

14. bis zum 19 Juni. Der Höhepunkt der Invasion ist am 19. Juni 2013 erreicht und dauert nur einen verdammt kurzen Tag.

Loot-Händler_Invasion_Event_neverwinter

Die Händler, bei denen sich in der Enclave die Knochen eintauschen lassen. Vorne rechts: der blaue Knochenhund. Was tut er? Er leuchtet blau.

Was kann man abstauben?

Zu Beginn von ‚Invasion‘ gibt es eine Verdopplung der Drop-Rate der normalen Verzauberungs-Steine. Was ganz nett ist – aber nett ist bekanntlich auch unser Space-Hamster. Besser: ab 17.06.2013 wird die Protectors Enclave von Zufalls-Mobs angegriffen, die durch Portale eindringen. Diese Mobs hinterlassen spezielle Event-Items: Knochen und extra-starke Verzauberungen (‚Savage Echantments‘). Die Knochen sind Event-Marken, die man bei einem Händler in der Enclave gegen einmalige Spruchrollen, weitere Savage Echantments und gegen einen grauen (=crappigen) Knochenhund-Begleiter eintauschen kann. Vorsicht: die Knochen sind an den jeweiligen Charakter gebunden. Die Spezial-Verzauberungen sind das nicht und können deshalb zwischen Charakteren getauscht werden. Hin und wieder droppen die Knochen auch als kleine ‚Knochen-Säcke‘ (enthalten mehrere Knochen), die netterweise nicht gebunden sind (oh danke, Cryptic!).

Loot_aus_dem_Invasion_Event_neverwinter

Das Knochenmenü: all das kann man abgreifen.

Nun zu den Verzauberungen: die steigern nämlich nicht nur einen relevanten Spielwert (wie die normalen Enchantment-Steinchen) sondern gleich zwei Werte. Natürlich lassen sich vier niedrige Verzauberungen durch Verschmelzung zu einem höherwertigen Stück zusammen fassen.

Wie farme ich am besten die Knochen und Verzauberungen?

Die Portale erscheinen immer an bestimmten Stellen. Eine besonders verlässliche Position ist in der südwestlichen Ecke der Enclave hinter dem Auktions-Markt, direkt zwischen dem rotem Backsteinlagerhaus und dem Stadtrand.er

Die Portale erscheinen immer an bestimmten Stellen. Eine besonders verlässliche Stelle ist die südwestliche Ecke der Enclave hinter dem Auktions-Markt, direkt zwischen dem rotem Backsteinlagerhaus und dem Stadtrand.

Das Event findet (im Augenblick) alle 25 Minuten statt, wird durch Zonen-Meldungen angekündigt und dauert fünf Minuten. Es lohnt sich also nicht, mit einem Char von einem Außengebiet bis in die Enclave zu laufen. Wenn man dort ist, ist die Event-Phase praktisch schon gelaufen. Sinnvoller ist es, einen festen Charakter (sozusagen einen Wächter) fest an einem der Portal-Punkte abzustellen.

Optimaler_farm-Punkt_fuer_Invasion_Event_neverwinter

Ein Portal! Frische Zombies im Anmarsch! So ähnlich muss sich Obelix fühlen, wenn eine neue Römer-Besatzung eintrifft.

Zwischen den Invasions-Phasen kann man dann kurze Arbeiten wie PvP-Daylies oder einfaches Questen mit einem anderen Charakter erledigen. Wenn der Zeitpunkt der Invasion naht, loggt man um auf den Wächter-Char, der bereits neben dem Portal-Punkt steht. Und voilá, sobald Valindra ihre Zombies wieder rein schickt, ist für zwei Minuten Farm-Zeit.

Ganz besonders selten kann man einen blauen (=seltenen) Knochenhund-Gefährten finden. Kochi, bei den Exploratoren für Max-Grind und Boost-Leveln zuständig, hatte nach 24 Stunden Dauerspielen ganze zwei Exemplare gelootet. Soviel zur Statistik ;-)

Ganz besonders selten kann man einen blauen (=seltenen) Knochenhund-Gefährten finden. Kochi, bei den Exploratoren für Max-Grind und Boost-Leveln zuständig, hatte nach 24 Stunden Dauerspielen ganze zwei Exemplare gelootet. Soviel zur Statistik ;-)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.