Patchnotes für Eberron Unlimited veröffentlicht

Das neue Update, das vormals als Mod 9 bekannt war, ist grösser geworden. Neben den laut angkündigten free-to-play-featuren ist nun auch noch wirklich neuer Content dazu gekommen. Die grösste Überraschung ist vielleicht die neue Heiler-Klasse ‚Favored Soul‘. Aber wenn man bedenkt, dass die Spielmechanik diese Klasse nur ein Hybrid zwischen Cleric und Sorcerer ist, schockt es schon nicht mehr soooo heftig. Aber: hat man mal einen Favored Soul im Pen und Paper erlebt, weiss man dass die Klasse eine Menge Spass machen kann. Auch wenn sie nicht unbedingt innovativ ist. Auf jeden Fall dürfte sie die stärkste Heiler-Klasse in DDO werden.

Was gibt es noch neues?

Neben den bereits bekannten extraplanaren Abenteuergebieten in Shavarath sind nun noch Dungeons im Stadtgebiet von Stormreach und in den (bisher fürchterlich drögen) Cerulian Hills dazu gekommen. Das es sich dabei um Instanzen für niedere und mittlere Level handelt ist wahrscheinlich ein Versuch, ehemalige Gamer zu Eberron Unlimited zurück zu locken. Was ja nicht schlecht sein muss, denn in MMOs gilt: mehr ist mehr^^

Die restlichen Punkte in den Release Notes sind nicht wirklich neu…bis auf einen: Dave Arneson, der kürzlich verstorbene Miterfinder von D&D erhält -wie von der Community gefordert – sein kleines Denkmal in DDO. Und wie sein Kollege Gary Gygax wird ein In-Game-Item nach ihm benannt werden. Respect!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.